Fitness Salat mit Putenstreifen & Sojasprossen

Fitness Salat mit Putenstreifen & Sojasprossen nach dem issgesund-Rezept
Ein gesundes Fitness Salat Rezept mit leckerem Joghurt-Kräuter-Dressing. Frische Salate mit Joghurt Dressing bieten ein erfrischendes, sommerliches Geschmackserlebnis.

Zutaten für Portionen

  • 100 g Sojabohnen
  • 100 g Stangensellerie
  • 100 g Karotten
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • 100 g Sojasprossen
  • 150 g Endiviensalat
  • 150 g Radicchio
  • 400 g Putenbrust
  • 2 EL Maiskeimöl
  • 1 EL Petersilie gehackt
  • Für die Marinade:
  • 150 g Joghurt
  • frische Kräuter nach Wahl, gehackt
  • Salz
  • Pfeffer
  • Essig
  • Öl

Zubereitung

  1. Sojabohnen in Salzwasser überkochen, abseihen, abschrecken und abtropfen lassen.
  2. Stangensellerie, Karotten und Zwiebel schälen.
  3. Stangensellerie und Karotten in Streifen, Zwiebel in dünne Scheiben schneiden.
  4. Sojasprossen putzen.
  5. Endivien- und Radicchiosalat putzen, zerpflücken und waschen.
  6. Putenbrust in Streifen schneiden, salzen, pfeffern und in Öl braten.
  7. Aus der Pfanne nehmen und beiseitestellen.
  8. Für die Marinade Joghurt mit Kräutern, Salz, Pfeffer, Essig und Öl verrühren.
  9. Sojabohnen, Stangensellerie, Karotten, Zwiebeln und Sojasprossen mit Salz und Pfeffer würzen und mit Petersilie und Marinade gut vermischen.
  10. Endivien- und Radicchiosalat unterheben. Fitness-Salat anrichten.

Kochst du gerne oder beschäftigst dich intensiver mit dem Thema Ernährung und möchtest gerne mehr Menschen mit deinen Inhalten erreichen? Dann bewirb dich als Autor auf Issgesund, wir helfen dir dabei deine Inhalte einer großen interessierten Gemeinschaft näher zu bringen. ➤ Autor auf Issgesund werden

Wie gefällt dir dieser Beitrag?

Keine Bewertung

Deine Meinung ist uns wichtig! Bewertung abgeben


Weitere interessante Artikel