Babysalat mit Radieschen und Kernöl

Babysalat mit Radieschen und Kernöl
Babysalat mit Radieschen und Kernöl © ISSGesund.at
Radieschen sind herrlich köstlich und vorallem richtig gesund (hier geht's zu den Radieschen-Infos). Dieser Babysalat mit Radieschen ist als Beilage zu einer Hauptspeise ideal geeignet. Mit der Ölsaat-Mischung und dem Kernöl schmeckt's richtig fein und ist gesund obendrein noch.

Zutaten für Portionen

  • 1 Babysalat
  • 3 Radieschen
  • 1/4 Gurke
  • 6 Blatt Basilikum frisch
  • 1 EL Ölsaat-Mischung
  • Balsamicoessig
  • Kernöl
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

  1. Die Salatblätter waschen und zerkleinern.
  2. Die Radieschen und die Gurke in kleine Stücke schneiden.
  3. Das Basilikum hacken.
  4. Alles in eine große Salatschüssel geben, die Kräuter, Salz und Pfeffer darunter mengen.

Kochst du gerne oder beschäftigst dich intensiver mit dem Thema Ernährung und möchtest gerne mehr Menschen mit deinen Inhalten erreichen? Dann bewirb dich als Autor auf Issgesund, wir helfen dir dabei deine Inhalte einer großen interessierten Gemeinschaft näher zu bringen. ➤ Autor auf Issgesund werden

Wie gefällt dir dieser Beitrag?

Keine Bewertung

Deine Meinung ist uns wichtig! Bewertung abgeben


Weitere interessante Artikel