Spitzwegerichsalat mit Haselnussöl

Spitzwegerichsalat mit Haselnussöl
Spitzwegerichsalat mit Haselnussöl - Aus dem neuen Buch "So schmecken Wildpflanzen"; Foto: Thomas Apolt
Ein knackiges Salatrezept mit Spitzwegerich aus dem neuen Buch "So schmecken Wildpflanzen" mit erfrischender Vinaigrette vom weißen Balsamico. So gut können Wildpflanzen schmecken!

Zutaten für Personen

  • 2 Stk. Jungzwiebeln schräg, in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 Handvoll geputzte junge Spitzwegerichblätter
  • 1 Handvoll Blattsalat z.B. Eichblatt, Batavia, Grazer Krauthäupel,...
  • Für die Vinaigrette:
  • 2 EL weißer Balsamico
  • 1 Prise Salz
  • etwas weißen Pfeffer aus der Mühle
  • 1 TL Akazienhonig
  • 2 EL Haselnussöl

Zubereitung

  1. Für die Vinaigrette alle Zutaten mit einem Spiralbesen sehr gut verrühren und abschmecken.
  2. Zwiebel, Spitzwegerich und Blattsalat mit der Vinaigrette marinieren.
  3. Anrichten und mit Spitzwegerichblüten garnieren.

Rezept Hinweise

Herrlich geeignet als sommerlich knackige Hauptspeise.

Kochst du gerne oder beschäftigst dich intensiver mit dem Thema Ernährung und möchtest gerne mehr Menschen mit deinen Inhalten erreichen? Dann bewirb dich als Autor auf Issgesund, wir helfen dir dabei deine Inhalte einer großen interessierten Gemeinschaft näher zu bringen. ➤ Autor auf Issgesund werden

Wie gefällt dir dieser Beitrag?

Keine Bewertung

Deine Meinung ist uns wichtig! Bewertung abgeben


Weitere interessante Artikel