Pflücksalat mit Granatapfel, Walnüssen und Ziegenfrischkäse

Nutze jetzt Deine Chance auf 1 von 10 LiveFresh Saftkuren im Wert von 179,95 € bei unserem exklusiven Gewinnspiel!

Pflücksalat mit Granatapfel
Pflücksalat mit Granatapfel © Issgesund

Wenn die Hitze einem das Leben schwer macht, ist ein leichter Sommersalat eine willkommene Erfrischung. Walnüsse und würziger Ziegenfrischkäse spenden dieser Blattsalatvariante wertvolles Protein - Granatapfelkerne verleihen ihm eine fruchtige, exotische Note.

Zutaten für Portionen

  • 1 Stück Granatapfel
  • 100 Gramm Walnusskerne
  • 150 Gramm Ziegenfrischkäse
  • 1 Packung gemischter Pflücksalat
  • 5 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Stück Zitrone
  • 1 Prise Salz und Pfeffer

Zubereitung

  1. Salat waschen und trockenschleudern.
  2. Granatapfel in zwei Teile schneiden. Die beiden Hälften mit den Händen etwas auseinanderziehen und somit die Kerne darin etwas lockern. Nun die Hälften mit der Schnittfläche nach unten über eine Schüssel halten, Mit einem großen Holzlöffel auf die Außenseite klopfen, sodass alle Kerne sich lösen und in die Schüssel fallen. Letzte vereinzelte Kerne mit den Fingern entfernen
  3. Für das Dressing das Olivenöl mit ein paar Spritzern Zitronensaft, Salz und Pfeffer mischen und abschmecken.
  4. Salatblätter in Schüsseln anrichten und Granatapfelkerne, Walnusskerne und Ziegenfrischekäse darauf verteilen. Anschließend mit einem Löffel das Dressing nach Gusto darauf verteilen.

Kochst du gerne oder beschäftigst dich intensiver mit dem Thema Ernährung und möchtest gerne mehr Menschen mit deinen Inhalten erreichen? Dann bewirb dich als Autor auf Issgesund, wir helfen dir dabei deine Inhalte einer großen interessierten Gemeinschaft näher zu bringen. ➤ Autor auf Issgesund werden

Wie gefällt dir dieser Beitrag?

5 von 5 Sternen

Deine Meinung ist uns wichtig! 1 Bewertungen hat dieser Beitrag bereits erhalten. Bewertung abgeben


Meinungen
21.06.2021 07:20
Super Rezept...

Weitere interessante Artikel