Knuspriges Bauernbot Rezept

Knuspriges Bauernbrot
Knuspriges Bauernbrot Resch und xund © ISSGesund.at
Das Bauernbrot gibt's normalerweise auf Wochen- oder Bauernmärkten zu kaufen. Viele mögen das Bauernbrot wegen seiner unregelmäßigen, knusprigen Rinde und vorallem wegen des herzhaften Geschmacks. Mit diesem Brotrezept backen Sie Ihr eigenes Bauernbrot daheim, genauso resch, knusprig und herzhaft.

Zutaten für Portionen

  • Grundzutaten
  • 1 Grundteig laut Anleitung
  • 300 ml Wasser
  • 3 g Hefe
  • Mehlmischung:
  • 250 g Weizenmehl glatt
  • 250 g Weizenvollkornmehl
  • 250 g Dinkelvollkornmehl
  • Gewürze:
  • 20 g Salz
  • 6 g Brotgewürz
  • Extra-Zutaten:
  • 5 g Kümmel ganz
  • 2 g Fenchel ganz
  • 3 g Anis ganz
  • 20 g Sesam-Saat
  • Zum Bestreuen:
  • etwas Kümmel ganz
  • Anis ganz

Zubereitung

  1. Die oben angegebenen Zutaten werden genau nach Anleitung zum Hauptteig verarbeitet.
  2. Die Zutaten werden mit der Küchenmaschine gut verknetet und es sind dann zwei Ruhezeiten einzuhalten.
  3. Danach kann das Brot nach Anleitung gebacken werden. Siehe weiter untern Grundteig, Hauptteig & Backen.

Rezept Hinweise

Backtipp:
  • Damit das Brot noch würziger wird, vor dem Einschießen ins heiße Backrohr mit Wasser besprühen und mit etwas Kümmel und Anis bestreuen und mit ein wenig Mehl "stauben".
  • Damit das Brot richtig knusprig und resch wird, das Brot vor dem Backen mit einem scharfen Messer mehrmals unregelmäßig kurz einschneiden. Damit reisst das Brot später in unregelmäßiger Form auf, genau wie ein Bauernbrot sein soll.
  • Damit das Brot richtig resch und knusprig wird, das Backrohr auf 220° vorheizen (statt 200°). Das Brot einschiessen und nach 2-3 Minuten die Hitze reduzieren auf normale Backtemperatur.
Hier gehts zu den weiterführenden Anleitungen:

Kochst du gerne oder beschäftigst dich intensiver mit dem Thema Ernährung und möchtest gerne mehr Menschen mit deinen Inhalten erreichen? Dann bewirb dich als Autor auf Issgesund, wir helfen dir dabei deine Inhalte einer großen interessierten Gemeinschaft näher zu bringen. ➤ Autor auf Issgesund werden

Wie gefällt dir dieser Beitrag?

Keine Bewertung

Deine Meinung ist uns wichtig! Bewertung abgeben


Weitere interessante Artikel