Hühnerkeulen mit geschmorten Zucchini-Aubergine-Gemüse

Hühnerkeulen mit geschmorten Zucchini-Aubergine-Gemüse
Hühnerkeulen mit geschmorten Zucchini-Aubergine-Gemüse © Issgesund
Knusprige Hühnerkeulen mit Zucchini-Aubergine-Gemüse verfeinert mit aromatischen Gewürzen und einen Hauch von Zitrone. Ein gelingsicheres Ofenrezept: In 10 Minuten vorbereitet - ab ins Backrohr und die Vorfreude kann beginnen!

Zutaten für Portionen

  • 800 g Hühner Ober- & Unterkeulen
  • 1 große Aubergine
  • 1 große Zucchini
  • 1 halbe Zitrone
  • 2 EL Olivenöl
  • 5 Stück Knoblauchzehen
  • 1/2 TL Liebstöckel getrocknet
  • 1/2 TL Rosmarin getrocknet
  • 2 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer gemahlen

Zubereitung (70 Minuten)

  1. Hühner Ober- & Unterkeulen waschen, trocken tupfen und mit einem Teelöffel Salz einreiben
  2. Zucchini und Auberginen in mundgerechte Stücke schneiden, mit einem Teelöffel Salz, Rosmarin, Liebstöckel und einem Esslöffel Olivenöl vermengen. Danach das Gemüse in eine Kasserolle geben, Zitrone in Scheiben schneiden und auf dem Gemüse verteilen.
  3. Ober- & Unterkeulen auf das Gemüse legen und im Backrohr bei Ober- und Unterhitze bei 180 Grad schmoren bis die Haut des Huhns braun und knusprig ist.
  4. Das ganze 10 Minuten abkühlen lassen, das Gemüse auf den Tellern verteilen und das Huhn darauf platzieren.

Kochst du gerne oder beschäftigst dich intensiver mit dem Thema Ernährung und möchtest gerne mehr Menschen mit deinen Inhalten erreichen? Dann bewirb dich als Autor auf Issgesund, wir helfen dir dabei deine Inhalte einer großen interessierten Gemeinschaft näher zu bringen. ➤ Autor auf Issgesund werden

Wie gefällt dir dieser Beitrag?

5 von 5 Sternen

Deine Meinung ist uns wichtig! 1 Bewertungen hat dieser Beitrag bereits erhalten. Bewertung abgeben


Meinungen
02.08.2021 16:15
yummy

Weitere interessante Artikel