Im Ofen gedämpftes Gemüse

Gedämpftes Gemüse mit Mozzarella gratiniert
Gedämpftes Gemüse mit Mozzarella gratiniert © ISSGesund.at
Zart im Ofen gedämpftes Gemüse ist fettarm und Schonkost. Für dieses Vitalrezept wird das Gemüse sanft im Backrohr gedämpft. Dazu wird das Gemüse in einer Auflaufform mit wenig Wasser und mit Alufolie zugedeckt im Ofen bei nicht zu hoher Temperatur gegart.

Zutaten für Portionen

  • 5 Stk. Kartoffeln
  • 2 Stk. Karotten
  • 1 Stk. Zucchini
  • 1/2 Zwiebel
  • Salz
  • Peffer
  • Gemischte Kräuter
  • etwas Mozzarella

Zubereitung

  1. Für das im Ofen gedämpfte Gemüse die Kartoffeln, Karotten und Zucchini waschen und putzen.
  2. Die Kartoffeln schälen und alles in Scheiben schneiden.
  3. Die Gemüsescheiben abwechselnd in eine Aulaufform schichten.
  4. Salzen, pfeffern und mit gemischten Kräutern bestreuen.
  5. Mit etwas Wasser (ca. 1/8 L) bestreuen und die Auflaufform mit Alufolie schließen.
  6. Ins vorgeheizte Backrohr schieben (ca. 200° C) und nach 5 Minuten auf 120° C reduzieren.
  7. Etwa 30 Minuten dämpfen.
  8. Nun geriebenen Mozzarella über das gedämpfte Gemüse bestreuen und mit Oberhitze gratinieren.

Rezept Hinweise

Zu den Kartoffelscheiben passen natürlich allerlei verschiedene Gemüsesorten nach Wunsch.

Wie gefällt dir dieser Beitrag?

5 von 5 Sternen

Deine Meinung ist uns wichtig! 1 Bewertungen hat dieser Beitrag bereits erhalten. Bewertung abgeben



Weitere interessante Artikel