Süsskartoffel Pastinaken Gratin Rezept

Süsskartoffel Pastinaken Gratin
Süsskartoffel Pastinaken Gratin © Barbara Pheby / Fotolia
Ein leckeres Wurzelgemüse Gratin aus Süßkartoffel, Pastinaken und Sellerieknolle. So schmeckt selbst Wurzelgemüse richtig lecker. Ein herzhaftes Winter-Gratin-Rezept, einfach, billig und schnell zubereitet.

Zutaten für Portionen

  • 250 g Süßkartoffel
  • 120 g Pastinaken
  • 170 g Sellerieknolle
  • 1 Ei
  • 1/8 L Suppe
  • 1/16 L Obers oder Obersersatz z.B. Hafersahne, Sojasahne
  • 2 EL Schnittlauch oder tiefgekühlt, geschnitten
  • 2 EL Petersilie oder tiefgekühlt, gehackt
  • 3 EL Bergkäse gerieben
  • 1 Prise Muskatnuß gerieben
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

  1. Das Gemüse waschen, putzen und schälen.
  2. Die Süßkartoffel, Pastinaken und Sellerieknolle in ca. 4 mm dicke Scheiben schneiden.
  3. Die Wurzelgemüse-Scheiben in eine mittelgroße Auflaufform abwechselnd wie Dachziegel schlichten.
  4. Das Ei versprudeln, mit der Suppe vermengen, die Sahne beigeben.
  5. Den Überguß mit Salz, Pfeffer und einer Prise Muskat würzen.
  6. Geriebenen Bergkäse mit dem Überguß vermengen.
  7. Den Überguß gleichmäßig über das Gemüse Gratin verteilen.
  8. Im Backrohr bei 200° C ca. 20 Minuten backen.

Rezept Hinweise

Dazu passt frischer grüner Häuptelsalat!

Wie gefällt dir dieser Beitrag?

4.33 von 5 Sternen

Deine Meinung ist uns wichtig! 3 Bewertungen hat dieser Beitrag bereits erhalten. Bewertung abgeben


Meinungen
24.02.2021 18:23
Das mit den 0,4 mm ist bestimmt ein Komma-Fehler...4mm-dicke Scheiben tun es auch, ich habe etwas mehr Brühe genommen, dann gart es auch in 20 min. Lecker!
Redaktion: Danke für deinen Hinweis, das war ein Tippfehler. Natürlich 4 mm dicke Scheiben, wir haben es in der Beschreibung gleich korrigiert. Lg dein Issgesund Team
09.02.2021 15:04
Geschmacklich ist das Gratin ganz gut, etwas langweilig allerdings. Ich habe keinen Hobel, der Gemüse mit 0,4mm hobeln kann, dementsprechend verlängert sich dann auch die Backzeit.

Weitere interessante Artikel