Dinkelbrötchen Rezept

Dinkelbrötchen selber backen Rezept
Dinkelbrötchen selber backen Rezept © Benjaminpx Adobe Stock
Herrlich knusprig diese Dinkelbrötchen aus feinem Dinkel- und Dinkelvollkornmehl. Dieser Grundteig für Dinkelbrötchen lässt sich auch auf viele Arten noch verfeinern, wie zum Beispiel mit Kümmel, Öl-Saaten-Mischungen und anderen Körnern. Rezepte für Brötchen-Variationen wird es in dieser Kateogrie bald geben.

Zutaten für kleine Brötchen

  • 280 ml Wasser lauwarm, entspricht 280 g
  • 15 g Hefe Germ, frisch
  • 250 g Dinkelmehl Auszugsmehl
  • 250 g Dinkelvollkornmehl
  • 7 g Salz entspricht ca. 3 TL
  • 5 g Rohzucker entspricht ca 1,5 TL
  • 20 g Butter oder Öl, flüssig

Zubereitung

  1. 280 ml lauwarmes Wasser in eine Rührschüssel einlaufen lassen.
  2. 15 g frische Hefe zerbröseln und ins Wasser geben.
  3. Die Hefe im Wasser mittels Rühren auflösen.
  4. 250 g Dinkelmehl und 250 g Dinkelvollkornmehl in die Schüssel dazugeben.
  5. Salz, Zucker und Öl beigeben.
  6. Nun mit der Teigknetmaschine oder mit dem Handmixer (Knethaken) ca. 8 Minuten durchkneten.

Rezept Hinweise

Für die Verarbeitung bzw. Herstellung dieser Dinkelweckerln nehmen Sie sich die Step-by-Step-Anleitung zur Hilfe. In dieser wird alles detailliert erklärt.

Kochst du gerne oder beschäftigst dich intensiver mit dem Thema Ernährung und möchtest gerne mehr Menschen mit deinen Inhalten erreichen? Dann bewirb dich als Autor auf Issgesund, wir helfen dir dabei deine Inhalte einer großen interessierten Gemeinschaft näher zu bringen. ➤ Autor auf Issgesund werden

Wie gefällt dir dieser Beitrag?

Keine Bewertung

Deine Meinung ist uns wichtig! Bewertung abgeben


Weitere interessante Artikel