Knackiges Gemüse als Beilage zu Gegrilltem

Gemüse Beilage zu Gegrilltem
Gemüse Beilage zu Gegrilltem © ISSGesund.at
Zur Grillsaison muß nicht nur gegrilltes Fleisch serviert werden. Diese knackige Gemüse Beilage zu Gegrilltem wird im Ofen ganz nebenbei zubereitet. Das macht sie leicht zuzubereiten. So haben Sie garantiert mehr Zeit fürs Grillen und trotzdem eine leichte Beilage zu vielleicht einmal etwas deftigerem Gegrilltem.

Zutaten für Portionen

  • Paprika bunt
  • Zucchini
  • Karotten
  • Selleriestangen
  • Frühlingszwiebel
  • Knoblauch
  • Melanzani
  • Frühlingskräuter
  • etwas Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • etwas Wasser

Zubereitung

    Zubereitung Gemüse (ohne Melanzani)
  1. Zubereitung
  2. Das Gemüse waschen und putzen.
  3. Nun das Gemüse jeweils in nicht zu dicke Scheiben schneiden bzw. in Streifen teilen.
  4. Sämtliches Gemüse (außer die Melanzani) in eine Auflaufform schichten.
  5. Salzen, pfeffern und etwas Wasser dazugeben.
  6. Die Auflaufform mit Alufolie bedecken und ins vorgeheizte Rohr bei ca. 160° C schieben.
  7. Etwa 15 Minuten backen, bis das Gemüse knackig ist.
  8. Zubereitung Grill-Melanzani
  9. Die Melanzani in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden.
  10. Nun die Scheiben auflegen, salzen und ziehen lassen.
  11. Mit Küchenpapier trockentupfen.
  12. Die Melanzani Scheiben mit etwas Olivenöl einpinseln.
  13. Am Grill auf einer Alu-Grilltasse grillen oder im Rohr am Rost backen.

Kochst du gerne oder beschäftigst dich intensiver mit dem Thema Ernährung und möchtest gerne mehr Menschen mit deinen Inhalten erreichen? Dann bewirb dich als Autor auf Issgesund, wir helfen dir dabei deine Inhalte einer großen interessierten Gemeinschaft näher zu bringen. ➤ Autor auf Issgesund werden

Wie gefällt dir dieser Beitrag?

Keine Bewertung

Deine Meinung ist uns wichtig! Bewertung abgeben


Weitere interessante Artikel