Kartoffelsuppe / Erdäpfelsuppe Rezept

Kartoffelsuppe
Kartoffelsuppe © issgesund
Eine klassische Kartoffelsuppe. Dieses Erdäpfelsuppen Rezept ist einfach und schnell fertig und passt nicht nur als Vorspeise, sondern als ausgiebige Hauptspeise. Erdäpfelsuppe ist eine wärmende, kräftige Suppe, die auch vegetarische zubereitet werden kann. Für die vegetarische Kartoffelsuppe wird einfach der Speck weggelassen und als Basis dient Gemüsesuppe.

Zutaten für Portionen

  • 350 g Kartoffeln
  • 1 L Suppe Gemüse- oder Rindssuppe
  • 50 g Speck in Scheiben oder Würfel (vegetarisch einfach weg lassen)
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Handvoll Pilze getrocknet
  • Salz
  • Pfeffer
  • Kümmel
  • Majoran
  • Petersilie
  • wenig Öl
  • 3-4 EL Sauerrahm

Zubereitung

  1. Für die Kartoffelsuppe die rohen Erdäpfel schälen und in kleine Würfel schneiden.
  2. Den Speck würfelig schneiden, Zwiebel ebenso.
  3. Die getrockneten Pilze in Wasser einweichen.
  4. In einem Top 1 EL Öl heiß werden lassen, die Zwiebeln und Speckwürfel glasig dünsten.
  5. Mit 1 L Suppe aufgießen, die Gewürze und die Kartoffelwürfel beigeben.
  6. Die Pilze ausdrücken und dazugeben.
  7. Die Erdäpfelsuppe zum Kochen bringen und langsam weich kochen.
  8. Zuletzt die Kartoffelsuppe mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  9. 3-4 EL Sauerrahm (nicht mehr kochen!) darunter rühren.
  10. Mit frisch gehackter Petersilie garnieren.

Wie gefällt dir dieser Beitrag?

4.33 von 5 Sternen

Deine Meinung ist uns wichtig! 6 Bewertungen hat dieser Beitrag bereits erhalten. Bewertung abgeben


Meinungen
24.02.2021 16:03
Perfektes Rezept

Weitere interessante Artikel