Kürbiskernaufstrich Rezept

Kürbiskernaufstrich
Kürbiskernaufstrich. Aus dem neuen Buch "Brot, Gebäck und Brotaufstriche"
Ein herzhafter Kürbiskernaufstrich aus dem neuen Buch "Brot, Gebäck und Brotaufstriche!". Eine steirische Spezialität mit Ziegenfrischkäse, Kürbiskernöl und vielen gerösteten Kürbiskernen. Am besten schmeckt dieser Aufstrich mit Vollkornbrot oder Schwarzbrot.

Zutaten für Portionen

  • 250 g Ziegenfrischkäse
  • 1 EL Petersilie gehackt
  • 1/2 Bund Schnittlauch
  • 3 EL Kürbiskernöl
  • 25 g Kürbiskerne geröstet
  • 1 Messerspitze Cayennepfeffer
  • 1 TL Kümmel gemahlen
  • Salz
  • Pfeffer frisch gemahlen
  • Schwarzbrot würzig

Zubereitung

  1. Den Ziegenfrischkäse mit einer Gabel gut zerdrücken.
  2. 2.) Den Schnittlauch waschen und in kleine Röllchen schneiden.
  3. 3/4 der gerösteten Kürbiskerne grob hacken und die restlichen Kürbiskerne bereithalten.
  4. Ziegenfrischkäse, Kräuter, Kürbiskerne, Cayennepfeffer und Kümmel mit dem Handmixer gut vermischen.
  5. 2 EL Kürbiskernöl untermischen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  6. Den Kürbiskernaufstrich in geeignete Schüsserln geben und mit den restlichen Kürbiskernen und dem Kürbiskernöl garnieren.
  7. Den Kürbiskernaufstrich mit Schwarzbrot servieren.

Rezept Hinweise

Servieren Sie dazu frische und selbstgebackenes Brot!

Kochst du gerne oder beschäftigst dich intensiver mit dem Thema Ernährung und möchtest gerne mehr Menschen mit deinen Inhalten erreichen? Dann bewirb dich als Autor auf Issgesund, wir helfen dir dabei deine Inhalte einer großen interessierten Gemeinschaft näher zu bringen. ➤ Autor auf Issgesund werden

Wie gefällt dir dieser Beitrag?

Keine Bewertung

Deine Meinung ist uns wichtig! Bewertung abgeben


Weitere interessante Artikel