Frischezeichen - so erkennt man frischen Fisch

So erkennt man frischen Fisch
So erkennt man frischen Fisch © vadim kozlovsky - Fotolia.com

Frischer Fisch - leicht zu erkennen

Fischkauf ist Vertrauenssache - denn wer selbst nicht die Frischezeichen für frischen Fisch kennt, ist schnell enttäuscht, wenn die frisch gekauften Fische gar nicht frisch sind. Wie beim Einkauf aller frischen Lebensmittel, sollten Sie sich schon beim Kauf selbst von der Frische überzeugen, damit Sie nicht die Katze im Sack kaufen. Frischer Fisch ist leicht zu erkennen. Die folgenden Tipps sollen helfen, wirklich nur frische Ware einzukaufen.

Frischer Fisch - so leicht erkennen

Der aid infodienst gibt folgende Frischekennzeichen an, die leicht für jeden Konsumenten überprüfbar sind:
  • Frischer Fisch ist an den klaren, prallen Augen und den hellroten Kiemen zu erkennen.
  • Die Haut glänzt und schillert, die Schuppen sind unversehrt und fest mit der Haut verbunden.
  • Das Fleisch gibt auf Druck leicht nach und löst sich nicht von den Gräten.
  • Fangfrische Ware riecht nach Meer, aber nicht intensiv "fischig".

Vom Geschäft in die Küche

Was den Transport anbelangt (Kühlkette einhalten!), empfiehlt der aid Folgendes: "Im Fachhandel oder auf dem Markt sollte der Frischfisch ausreichend mit Eis bedeckt und gekühlt sein, da er auf diese Weise länger haltbar ist. Für den Transport ist eine Kühltasche empfehlenswert. Besondere Vorsicht ist bei fettreichen Fischen wie Hering, Lachs oder Makrele geboten, da sie leichter verderblich sind. Das liegt an dem hohen Gehalt an wertvollen mehrfach ungesättigten Fettsäuren, die schneller oxidieren als gesättigte Fettsäuren. Bei Fischfilets sollten die einzelnen Muskelsegmente nicht auseinanderklappen. Wer möglichst auf heimische Ware zurückgreift, trifft eine gute Wahl."

Kochst du gerne oder beschäftigst dich intensiver mit dem Thema Ernährung und möchtest gerne mehr Menschen mit deinen Inhalten erreichen? Dann bewirb dich als Autor auf Issgesund, wir helfen dir dabei deine Inhalte einer großen interessierten Gemeinschaft näher zu bringen. ➤ Autor auf Issgesund werden

Wie gefällt dir dieser Beitrag?

Keine Bewertung

Deine Meinung ist uns wichtig! Bewertung abgeben


Weitere interessante Artikel