Gesunde Alternativen zu Süssigkeiten

Eine gesunde und abwechslungsreiche Ernährung ist ein Thema, welches einen immer höheren Stellenwert in unserer Gesellschaft einnimmt. Viele Menschen suchen in diesem Zusammenhang auch nach Alternativen für Süssigkeiten.

Nutze jetzt Deine Chance auf 1 von 10 LiveFresh Saftkuren im Wert von 179,95 € bei unserem exklusiven Gewinnspiel!

Gesunde Alternativen zu Süssigkeiten
Gesunde Alternativen zu Süssigkeiten © Bild von Pexels auf Pixabay

Gerade Zucker ist für viele gesundheitliche Beschwerden der Auslöser. Er sorgt nicht nur für Übergewicht, sondern beeinträchtigt zahlreichen Funktionen im Körper und im Organismus. Daher sollte die Zufuhr von Zucker möglichst geringgehalten werden.

Nicht nur amerikanische Süssigkeiten, sondern auch Produkte aus anderen Ländern können jedoch immer wieder neue Abnehmer für sich gewinnen. Mit entsprechender Werbung werden viele Menschen beeinflusst.

Ausserdem können zahlreiche Süssigkeiten süchtig machen und sogar dafür sorgen, dass man regelrechte Hungerattacken bekommt. An diesem Punkt muss man seinen inneren Schweinehund überwinden und zu Alternativen greifen.

Die Lust auf was Süsses

Süssigkeiten sind nicht notwendig für unsere Ernährung. Das Gegenteil ist hier der Fall. Der Zucker schadet unserem Körper. Jedoch sorgt er auch für ein gewisses Suchtpotenzial, warum wir immer wieder zu den süssen Dingen greifen.

Häufig geschieht das in Situationen, in den wir uns entspannen. Abends auf dem Sofa bei einem netten Film bekommen viele Menschen plötzlichen Heisshunger auf Schokolade oder Chips.

Grundsätzlich muss genau dieser Impuls unterbunden werden. Dabei geht es nicht darum, dass man nie wieder Süssigkeiten essen sollte. Jedoch gibt es zahlreiche Alternativen, die besser geeignet sind.

Die Phase der Umstellung braucht ein wenig Durchhaltevermögen und eisernen Willen. Bereits nach einigen Tagen fällt der Verzicht auf die zahlreichen Versuchungen jedoch schon deutlich leichter.

Eine sehr gute Alternative zur herkömmlichen Schokolade aus dem Supermarkt ist zum Beispiel reines Kakaopulver ohne Zuckerzusätze. Dieses kann in einem Joghurt oder in magerer Milch aufgelöst werden.

Süsses Obst kann frisch oder auch gedörrt ein perfekter Ersatz sein. Getrocknete Früchte haben sogar einen gewissen Biss, sodass sie ähnlich wie Kartoffelchips sind. Jedoch viel gesünder und schmackhafter.

Salzstangen oder auch Nüsse sind ebenfalls als Ersatz sehr gut geeignet. Sie dienen nicht nur als Snack, sondern liefern auch zahlreiche Nährstoffe, die für unseren Körper und für die Gesundheit wichtig sind.

Im Grunde geht es also mit ein wenig Willen und den passenden Alternativen sehr schnell. Man kann die eigene Ernährung mit ein wenig Überwindung schnell und einfach umstellen und lebt dann deutlich gesünder.

Kochst du gerne oder beschäftigst dich intensiver mit dem Thema Ernährung und möchtest gerne mehr Menschen mit deinen Inhalten erreichen? Dann bewirb dich als Autor auf Issgesund, wir helfen dir dabei deine Inhalte einer großen interessierten Gemeinschaft näher zu bringen. ➤ Autor auf Issgesund werden

Wie gefällt dir dieser Beitrag?

Keine Bewertung

Deine Meinung ist uns wichtig! Bewertung abgeben


Weitere interessante Artikel